5 Gründe, warum Sie Marketing Automation im 2020 brauchen

Marketing Automation ist zu einem wichtigen Bestandteil im digitalen Zeitalter geworden und schafft die Grundlage für modernes, automatisiertes Dialogmarketing. Sie maximiert Produktivität und Effizienz im Digital Marketing.

Ganz egal ob Startup oder Grossunternehmen – Marketing Automation ist der Schlüssel für den Geschäftserfolg. Mit dem richtigen Einsatz stellen Startups sogar lang bestehende Grossunternehmen in den Schatten.

Falls diese Aussagen noch nicht ausreichen, Sie für Marketing Automation zu begeistern, liefern wir Ihnen gerne 5 weitere Gründe.

1. Wertvolle Einsichten in das Verhalten Ihrer Kunden erhalten

Mithilfe von Marketing Automation können Sie Daten aus einer Vielzahl von Quellen und Kanälen erfassen. Diese Daten lassen sich dann umfassend analysieren, um ein tieferes Verständnis Ihrer Kunden zu erlangen. Sie können beispielsweise Öffnungs- und Klickraten (Open Rates und Click Rates), Antworten und sogar die Wirkung einer bestimmten Betreffzeile oder eines bestimmten Layouts / E-Mail-Templates (mittels A/B-Testing) nachverfolgen. Sie können somit Ihre Massnahmen laufend optimieren, um die Conversion-Rate zu maximieren. Je mehr Sie optimieren, desto besser und nachhaltiger wird Ihre Marketing Performance.

2. Zeit optimieren und sparen

Mit der Automatisierung Ihrer Marketing Aktivitäten sparen Sie eine Menge Zeit. Zeit, welche Sie für andere Aufgaben einsetzen können. Entrepreneur hat eine spannende Infografik „9 Ways to save Time & Money with Marketing Automation“ veröffentlicht. Einige überzeugende Aussagen daraus:

  • Mit der Automatisierung von Social Posts und Social Ads sparen Sie 6 Stunden pro Woche im Social Media Management ein.

  • Sie können Ihre Antwortrate um 250% erhöhen, indem Sie Ihre Kontakt- und Folge-E-Mails automatisieren.

  • Unternehmen, die das Lead-Nurturing mit zeitlich abgestimmten E-Mails und Angeboten automatisieren, verzeichnen eine Umsatzsteigerung von 10% oder mehr.

Das sind doch vielversprechende Argumente.

  • Foto Ilona Eilert


    «Marketing Automation ist für unsere Kunden ein wichtiger Teil ihrer Marketingstrategie und wird auch 2020 unumgänglich sein. Alle Kundeninteraktionen lassen sich hierbei über mehrere Touchpoints verbinden und abbilden – und das ganz automatisch. So wird Zeit gespart und die Effektivität, sowie der ROI gesteigert. 75% aller Marketer nutzen bereits eine oder mehrere Marketing Automation Tools mit stark wachsender Tendenz.

    Wenn Sie neugierig geworden sind, scheuen Sie sich nicht, uns zu kontaktieren. Wir beraten Sie gerne.»

    Ilona Eilert
    Digital Marketing Consultant

3. ROI maximieren

Wählen Sie das richtige Marketing Automation-Tool und integrieren Sie dieses in Ihr CRM. Damit sind alle Ihre Marketing- und Vertriebsaktivitäten an einem zentralen Ort verfügbar. Sie wissen mittlerweile bestimmt, dass Kundenzentriertheit die Grundlage für langfristige Kundenbeziehungen ist. Durch die Automatisierung von Lead Nurturing Aktivitäten können Sie diese wichtigen Beziehungen aufbauen und pflegen. Somit erreichen Sie einen maximalen ROI, ohne Ihren Arbeitsaufwand erhöhen zu müssen.

4. Konsistenz erreichen

Konsistenz und Ausdauer sind der Schlüssel für effektives Customer Engagement. Die Übermittlung der richtigen Nachricht an das richtige Publikum zur richtigen Zeit und über den richtigen Kanal erhöht die Conversion*1 wie auch die Retention*2 massgeblich. Die Marketingautomatisierung kann Ihnen dabei helfen, indem Sie Mikrostrategien für jede Phase der Customer Journey erstellen. Und wenn Sie mit Ihrer Kommunikation eine Konsistenz erzielen, können Sie auch künftige Marketingausgaben leichter vorhersagen und zuordnen.

5. Personalisieren

Es mag nun widersprüchlich klingen, aber es ist durchaus möglich, Ihren Kunden personalisierte Erlebnisse zu bieten, ohne dies auf individueller Basis tun zu müssen. Mithilfe von Marketing Automation können Sie Nachrichten erstellen und automatisch versenden, welche der Grundlage des Verhaltens und den Anforderungen jedes individuellen Kunden entsprechen. Gezieltere Kommunikation bedeutet eine höhere Conversion-Chance – unabhängig davon, ob es sich um einen neuen Kontakt oder einen langjährigen Kunden handelt.

*1 Conversion ist das englische Wort für “Umwandlung” und bezieht sich zumeist auf die Umwandlung von einem unbekannten Interessenten in einen potenziellen Kunden.
*2 Retention Marketing zielt darauf ab, bestehende Kunden an das Unternehmen zu binden.

 

Wenn Sie ein Unternehmen sind, das mehr Leads generieren, die Conversion verbessern und konsistentere Einnahmen erzielen könnte, ist die Antwort einfach: Marketing Automation ist der richtige Weg. Warum nutzen Sie also nicht das Jahr 2020, um Ihr Unternehmen auf ein nächstes Level zu bringen?

 

Sie möchten wissen, wie Sie Marketing Automation in Ihrem Unternehmen einsetzen können? Dann kontaktieren Sie uns gerne unverbindlich zum Austausch.