Automatisierte Kampagnen für die Customer Journey

Mit der Funktion «Campaign Automation» von ClickDimensions oder «Customer Journey» von Dynamics 365 Marketing können Sie interaktive Automatisierungen direkt in Ihrem Dynamics 365 Customer Engagement (CE) erstellen, die auf dem Verhalten von Interessenten oder bestehenden Kunden / Kontakten basieren.

Sie können zum Beispiel gezielte E-Mails an potenzielle Kunden senden, um den Umsatz zu steigern oder das Interesse an Ihrem Produkt zu wecken. Sie können auch Ihren Vertrieb benachrichtigen, wenn ein Kunde oder Lead durch seine Interaktion mit Ihren Marketingaktivitäten Interesse zeigt.

Wie es funktioniert?

In einem einfach bedienbaren Campaign Builder / Designer mittels „Drag & Drop“ können Sie dynamische Customer Journeys für einen Kontakt oder Lead einrichten. Die Reise, welche Ihr Kontakt / Lead antritt, basiert auf der Grundlage seiner durchgeführten Aktionen. Wenn der Kontakt beispielsweise ein Formular ausfüllt, können Sie ihm ein E-Mail senden und abwarten, ob er auf Link A oder Link B klickt. Wenn er auf Link A klickt, senden Sie ihm E-Mail A, aber wenn er auf Link B klickt, senden Sie ihm E-Mail B.

Welche Campaign Automations / Customer Journeys sind beliebt?

Die Automatisierung von Kampagnen ist für jede Marke oder jedes Unternehmen eine aufregende Perspektive mit viel Potenzial. Es kann aber auch überwältigend sein, einen Anfang zu machen oder einen ersten Schritt zu wagen. Deshalb taucht auch immer wieder gerne die folgende Frage auf: „Welches sind die beliebtesten Szenarien für die Automatisierung?“ Wir haben Ihnen hier gerne einige Beispiele zusammengestellt.

Beispiel 1: Neues Mitglied begrüssen

Es kann sehr hilfreich sein und eine Menge manuelle Arbeit sparen, wenn Sie das «Herzlich willkommen» von neuen Mitgliedern oder die Begrüssung nach der Anmeldung zum Newsletter automatisieren. Sie können für eine Marketing Automation auch mehrere verschiedene Einstiegspunkte / Trigger definieren. Da sind zum Beispiel:

  • Manuelles Hinzufügen zu einer Journey

  • Hinzufügen zu einer Marketingliste oder

  • Ausfüllen eines Formulars durch Kontakt/Lead

Wird Ihr Kontakt / Lead durch einen dieser Trigger der Automation hinzugefügt, erhält er ein Willkommensmail. Zusätzlich wird ein CRM-User benachrichtigt. Mit «Timer» können Sie die Kommunikation so planen, dass Ihr Kontakt / Lead nicht gleich zu Beginn mit Ihren Nachrichten überhäuft wird. Zuletzt können Sie auch einen Task – eine Aufgabe – der Campaign Automation hinzufügen und diese einem Teammitglied zuweisen lassen.

Beispiel 2: Gated Content (Content im Austausch gegen Daten)

Gated Content eignet sich wunderbar, um Daten von Leads zu sammeln oder bestehende Kundeninformationen zu ergänzen. Bieten Sie zum Beispiel ein eBook zum Download an – aber nur für Personen, welche sich über Ihr Webformular registrieren. Der Trigger, also der Auslöser der Automation, ist dann das ausgefüllte Formular. Die ausgefüllten Formulardaten liefern Ihnen wertvolle Informationen wie Name, E-Mail-Adresse, Firma, Abteilung, etc. des Leads / Kontakts.

Versenden Sie das eBook (oder den Link dazu) im Anschluss automatisch an die Interessenten. Sobald der Interessent auf den Link zum Download des eBooks klickt, können weitere Aktionen ausgeführt werden. Es kann ein Workflow stattfinden, um ein Kontaktfeld im CRM zu aktualisieren. Oder Sie können den Lead / Kontakt einer Marketingliste hinzufügen. Falls der Interessent schlussendlich doch nicht auf den Link zum Download klickt, können Sie auch eine Aktion für diesen «negativen» Pfad einrichten. Dieser führt zum Beispiel zu einer Benachrichtigung eines Ihrer Teammitglieder, dass der Lead als «kalter Lead» markiert wird.

Beispiel 3: Event Management

Auch komplexe Event-Prozesse lassen sich mit Campaign Automation vereinfachen. Bilden Sie den gesamten Prozess von Save The Date, über Einladungs-Mails, über Teilnehmerkommunikation bis hin zur Umfrage nach dem Event in einer Automation ab. Mit Timer können Sie Ihre Eventteilnehmer auch kurz vor dem Event noch mit letzten Infos beliefern. Die Automatisierung bieten Ihnen auch einen Prozess für Kontakte / Leads, welche nicht auf Ihre Einladung reagieren. Sie können diese Personen beispielsweise aus der Marketingliste entfernen oder einem zweiten E-Mail anschreiben.

Beispiel 4: Subscription Management

Um Newsletter-Abonnenten zu binden und die Anzahl der Global Unsubscribes (Abmeldung von Ihrer gesamten E-Mail-Kommunikation) zu verringern, empfehlen wir Ihnen, eine Subscription Management Page einzurichten. Sie können dann eine Campaign Automation verwenden, um saubere statische Marketinglisten zu verwalten. Als Beispiel kann dann der Einstiegspunkt und Trigger (Auslöser) das übermittelte Subscription Formular sein. Dieser Trigger startet immer dann, wenn die Subscription Management Page ausgefüllt wird. Anschliessend werden durch die Automatisierung Teilnehmer basierend auf ihren Präferenzen zu den Marketinglisten hinzugefügt (oder davon entfernt).

Beispiel 5: Nurture-Prozess (Lead Nurturing)

Erstellen Sie eine Automation zur Pflege, Beobachtung oder Bewertung Ihrer Leads (Lead Nurturing). Sie können zum Beispiel eine Serie von E-Mails aufsetzen und versenden. Die Automatisierung überwacht dann, ob der Teilnehmer in einer der E-Mails auf einen Link klickt. Sobald ein Lead auf einen Link klickt, wird er sofort aus der Serie entfernt und an das Verkaufsteam weitergeleitet. Wenn der Lead im ersten E-Mail nicht klickt, kann er innerhalb von sieben Tagen ein weiteres E-Mail erhalten. Wenn der Lead wieder nicht reagiert, wird er vollständig von der Marketingliste entfernt.

  • Einblick in die Customer Journey von Dynamics 365 Marketing: Video ansehen

  • Mehr zur Campaign Automation von ClickDimensions: Mehr erfahren

Wir hoffen, wir konnten Sie inspirieren und Ihnen ein paar hilfreiche Beispiele zu möglichen Campaign Automations geben. Sparen Sie sich jetzt manuellen Aufwand und viel Zeit und automatisieren Sie Ihre Marketingkampagnen. Viel Erfolg!

Schauen Sie sich jetzt unser ClickDimensions Now! Package für professionelles E-Mail-Marketing und Marketing Automation an und starten Sie durch!

Zögern Sie nicht, uns für eine individuelle Demo zu kontaktieren. Gerne präsentieren wir Ihnen die Möglichkeiten und beraten Sie zur passenden Lösung für Ihr Unternehmen.