Neue Funktionen für Dynamics 365 Sales

Microsoft veröffentlicht laufend neue Features und Updates, um den Wünschen und Anforderungen von Kunden, Partnern und Benutzern nachzukommen. Wir freuen uns auf die zweite Veröffentlichungswelle 2019 und die neuen Funktionen für Dynamics 365 Sales, denn sie bringen wichtige Innovationen für die digitale Transformation Ihres Unternehmens mit.


Gerne geben wir Ihnen unten aufgeführt eine Übersicht zu der geplanten «Dynamics 365 Sales Releases 2019 – Wave 2», von Oktober 2019 bis März 2020. Grundsätzlich sind die aufgeführten Updates ab Oktober 2019 allgemein verfügbar, Microsoft behält sich aber das Recht vor, Termine zu ändern oder Funktionen nicht zu veröffentlichen.
Zu den Verfügbarkeiten

Dynamics 365 Sales - 2019 Release Wave 2

Erhalten Sie eine bessere Übersicht zu einigen neuen Funktionen in diesem Video.

Das sind die neuen Funktionen

Die neuen Funktionen für Dynamics 365 Sales sind mehrheitlich nur im neuen Unified Interface verfügbar

Inhaltsbezogene E-Mail-Kommunikation

Dank dieser neuen Funktion erhalten Ihre Vertriebsmitarbeiter beim Formulieren von E-Mails alle relevanten Informationen auf einen Blick und müssen die Seite nicht mehr verlassen, um ihr E-Mail zu formulieren.

Das sind die Highlights:

  • Neues, nicht blockierendes Popup-Fenster zum Erstellen von E-Mails

  • Einfaches Navigieren zwischen Datensätzen, ohne den Kontext zu verlieren

  • Rich-Text-Editor mit Anhängen und Vorlagen


Dieses neue Feature erleichtert Ihrem Team den Arbeitsalltag, führt zu besserer E-Mail-Kommunikation und optimiert den Kundenkontakt und die Kundenbetreuung.
Mehr lesen

Vereinfachte Leadverwaltung (auch im älteren Webclient verfügbar)

Die wichtigsten Leadmanagement-Szenarien werden verbessert und verhelfen Ihnen zur Maximierung Ihrer Produktivität. Die Updates beinhalten:

  • Automatisches Ausfüllen von Feldern im Lead-Formular beim Erstellen von neuen Leads über bestehende Kontakte/Firmen

  • Lead-Qualifikation mit zusätzlichen Optionen: Sparen Sie Zeit beim Qualifizieren von Leads und gehen Sie direkt zur nächsten Stufe im Verkaufszyklus über. Sie können optional Verkaufschancen, Firmen- oder Kontaktdatensätze erstellen, basierend auf den konfigurierten Einstellungen des Admins

  • Anzeigen von Notizen und Anhängen konvertierter Leads in Verkaufschancen

Verbesserungen bei der LinkedIn Sales Navigator-Integration

Microsoft Relationship Sales verbindet den LinkedIn Sales Navigator und Dynamics 365 Sales für individuellere und wertvollere Interaktionen mit Kunden. Um Verkäufern die Identifizierung von Kontakten zu erleichtern, sind jetzt Profilbilder von LinkedIn in Dynamics 365 Sales verfügbar.
Mehr lesen

Verbesserungen bei der Microsoft Teams-Integration

Die Dynamics 365-Integration in Teams wurde im April 2019 eingeführt. Dank den Updates können Datensätze aus Ihrem Dynamics 365 direkt mit den Teams-Kanälen verbunden werden und Sie müssen die Dynamics 365-App nicht mehr verlassen.
Mehr lesen

Softwaretelefon

Click and Call: Durch die Integration der Anruffunktionalität und Automatisierung der Erfassung von telefonischer Kommunikation in Dynamics 365 Sales unterstützen Sie Ihr Verkaufsteam bei den Verkaufsgesprächen.
Mehr lesen

Visitenkarten scannen

Erstellen Sie per Knopfdruck aus einer Visitenkarte einen neuen Lead! Visitenkarten können über Mobil oder Web gescannt werden. Der Scanner analysiert die Karte auf relevante Informationen und aktualisiert automatisch die entsprechenden Felder im System. Die Funktion bietet auch eine Konfiguration, mit der Benutzer alternative Felder zum Ausfüllen auswählen können. Das Scannen von Visitenkarten ist besonders nützlich, wenn Sie unterwegs sind und erspart Ihren Mitarbeitern das Abtippen von Kontaktinformationen.
Mehr lesen

Scan Business Card

 

Dialogfeld «Verkaufschancenabschluss» anpassen

Das Dialogfeld zum Schliessen von Verkaufschancen kann individuell bearbeitet werden, womit Sie Informationen zum Abschluss / Statusgrund festhalten können. Diese Informationen helfen Ihnen, zukünftige Service- und Produktstrategien zu entwickeln, die Abschlussquote zu erhöhen, sowie Analysen und Reportings zu erstellen.
Mehr lesen

Verbesserungen der Produktumgebung zum Hinzufügen oder Bearbeiten von Verkaufschancen/Angeboten/Bestellungen/Rechnungen

Verkaufschancen können schnell mit neuen Produktpositionen ergänzt werden, Filter- und Suchfunktion werden verbessert – das führt zu mehr Produktivität und lässt Ihr Sales-Team effizienter arbeiten.
Mehr lesen

Out-of-the-box Visualisierung von hierarchisch zusammengehörenden Gebieten

Eine Darstellung der hierarchischen Beziehung ist sofort in der Entität „Gebiet“ verfügbar. Durch die Visualisierung erhalten Sie wertvolle Einblicke – out-of-the-box. Mehr lesen

LinkedIn Sales Navigator-Datenüberprüfung (ab November 2019)

(gilt für Nutzer von Microsoft Relationship Sales mit aktivierter CRM-Synchronisierung)

Die Funktion der Datenvalidierung hilft Ihnen, über die Karriere Ihrer Kontakte up-to-date zu bleiben, da Sie über Jobänderungen (bei Veröffentlichung auf LinkedIn) informiert werden. Die Organigrammfunktion zeigt alle Kontakte mit Jobwechsel an und ermöglicht es Ihnen, diese Informationen in Ihrem Dynamics 365/CRM zu aktualisieren.
Mehr lesen

Optimierung der allgemeinen Vertriebsabläufe

Vereinfachte Workflows bieten schnellen Zugriff auf häufig verwendete Komponenten – für mehr Flexibilität beim Produktmanagement dank ausgebauter Benutzeroberfläche.
Mehr lesen

Sie möchten mehr wissen?

Kontaktieren Sie uns für detailliertere Informationen zu den einzelnen Features oder für eine Demo. Wir freuen uns, von Ihnen zu lesen.

Jetzt anfragen