Vorteile

Cybersystems Sofort-Rückruf

Anrede

Vorteile

Geringes Risiko

Microsoft Dynamics 365 ist als Produkt für Microsoft absolut strategisch wichtig. Die grossen Investitionen und Zukäufe von Firmen und Produkten, deren Knowhow und Funktionalitäten in Microsoft Dynamics 365 integriert werden, sind Beweis hierfür (z. B. MarketingPilot, Netbreeze, Parature, etc.). Mit dem Einsatz von Microsoft Dynamics 365 bei ihren Kunden sichert sich Microsoft ihre Investitionen in den gesamten Microsoft Stack, bzw. auch in ihre Infrastrukturprodukte wie Windows, SQL Server, Lync, Skype, SharePoint, etc. Eine komplette CRM Suite anzubieten, weiter zu entwickeln und global zu vertreiben, braucht massive Ressourcen, diese stehen nur einem Grossunternehmen wie Microsoft zur Verfügung. Viele der kleineren Anbieter werden in den nächsten Jahren vom Markt verschwinden. Es ist davon auszugehen, dass es die Firma Microsoft noch einige Jahre geben wird.

Partner Wahl

Unternehmen, welche sich für Microsoft Dynamics 365 entscheiden, stehen global eine grosse Anzahl möglicher Implementationspartner zur Verfügung. Damit kann die Abhängigkeit reduziert werden und lokal und in der präferierten Sprache auf Knowhow zugegriffen werden.

Outlook Integration

Microsoft Dynamics 365 ist komplett integriert in die Microsoft Produktpalette und im speziellen in Microsoft Outlook. Damit handelt es sich bei Microsoft Dynamics 365 im Prinzip um ein bezüglich Kundenmanagement Funktionalität erweitertes Microsoft Outlook. Weil die meisten Benutzer Microsoft Outlook bereits kennen, ist das Einarbeiten in Microsoft Dynamics 365 kurz und einfach und die Benutzerakzeptanz damit hoch. Des Weiteren nutzt der Kunde damit die bereits in Microsoft Produkte getätigten Investitionen optimal.

Flexibilität der Applikation ermöglicht agiles Business

Microsoft Dynamics 365 lässt sich bezüglich Datenmodell, Workflows, Funktionalitäten, Devices und Schnittstellen flexibel an sich verändernde Bedingungen und Prozesse anpassen. Damit ermöglicht Microsoft Dynamics 365 agiles Business und damit eine deutliche Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen.

Business Architektur von Microsoft Dynamics 365

Microsoft Dynamics 365 basiert auf neuster Technologie und Best-Practice Architektur. Dazu gehören die Aufteilung in die Layers Daten, Businesslogik und Benutzeroberfläche. Sämtliche Funktionalitäten und Daten von Microsoft Dynamics 365 sind über Web Services, bzw. Service oriented Architecture (SOA) zugänglich. Diese Offenheit ermöglicht das einfache Anbinden von Dritt-Systemen und einfache Migrationsprozesse.

Tiefe Total Cost of Ownership (TCO)

Microsoft Dynamics 365 nutzt die bestehende Microsoft Infrastruktur und Microsoft Produkte. Dank dem Look & Feel der anderen Microsoft Produkte und der kompletten Integration in Microsoft Outlook finden sich neue Benutzer sehr schnell mit Microsoft Dynamics 365 zurecht, der Schulungs- und Supportaufwand kann deutlich reduziert werden. Dank des Solution Modells – in Solutions können komplette Sets von Datenstrukturen, Funktionalität, Rechten, etc. ausgeliefert werden – gestalten sich das Ausrollen neuer Funktionaltäten und Migrationen effizient und kostengünstig.

Globale Relevanz

Microsoft Dynamics 365 ist ein global ausgerichtetes Produkt mit Tausenden von Kunden, Hunderttausenden von Benutzern, mehrsprachig und mehrwährungsfähig und damit ideal für den globalen Einsatz.

Komplette CRM Suite

Microsoft Dynamics 365 bietet alle für das Management von Kunden relevante Funktionalitäten. Mitarbeiter in Marketing, Vertrieb und Kundenservice (sowie seit Ende 2016 auch Operation/ERP) erhalten ein System zum effizienten erfassen, pflegen und abrufen relevanter Kundeninformationen.

Business und Customer Insight

Die Analysefunktionalitäten von Microsoft Dynamics 365, zur Verfügung gestellt über Engines wie Realtime Dashboards, SQL Reporting Services basierten Reports, Persönliche Ansichten über Advanced Find, PowerPivot, PowerView, Power BI sowie statische und dynamische Microsoft Excel Exporte ermöglichen die 360 Grad Sicht auf den Kunden sowie Einblicke in die Geschäftsprozesse. Visualisierte KPIs dienen dem Management und den Mitarbeitern als Leit- und Messgrösse zur Steuerung des Unternehmens.

Benutzer Erlebnis und Produktivität

Der wichtigste Erfolgsfaktor für ein CRM Projekt ist die Benutzerakzeptanz. Im Fokus von Microsoft Dynamics 365 steht der Nutzen für die Benutzer im täglichen Kundenkontakt mit dem Ziel, diese produktiver sowie kompetenter und damit auch glücklicher zu machen.

Freie Wahl der Bereitstellung (on Premise, Cloud, Hosted)

Der Kunde hat die freie Wahl: Konsumation von Microsoft Dynamics 365 von der Microsoft Cloud (Microsoft Dynamics 365 Online), von eigenen Servern (on Premise) oder aus der Swiss Cloud gehostet vom Hosting Partner von Cybersystems.

Moderne Architektur

Microsoft Dynamics 365 basiert auf der Service-oriented-Architecture (SOA), bzw. den drei Layers Daten, Funktionen und Oberfläche. Auf sämtliche Funktionen und Daten kann über Web Services zugegriffen werden, d. h. es wäre theoretisch sogar möglich, ein komplett individuelles Interface für Microsoft Dynamics 365 zu entwickeln.

Vielzahl von AddOns verfügbar

Auf Grund der grossen Installationsbasis von Microsoft Dynamics 365 (und ehemals Microsoft Dynamics CRM) haben eine grosse Zahl von Dritt-Anbietern Zusatzmodule, bzw. AddOns entwickelt, welche im Lizenzmodell angeboten werden.