Handel

Cybersystems Sofort-Rückruf

Anrede

Handel

Ausgangslage
  • Entscheidend für den Erfolg ist die professionelle Betreuung der Entscheidungsträger auf Seiten des Kunden.
  • Das unterstreicht die Bedeutung verlässlicher Informationen über die Lage und Bedürfnisse potenzieller wie aktueller Kunden. Auch hier gilt: Nur wer seine Kunden und ihr Kaufverhalten kennt, kann seine Botschaften und Angebote auf sie abstimmen, sie vom Vertragsabschluss überzeugen.
  • Im B2B-Segment sind Informationen über Bedürfnisse und Einkaufsstrategien der Kunden geradezu Voraussetzung für eine professionelle Betreuung jedes einzelnen Entscheidungsträgers.
Herausforderungen
  • Zu beschaffen sind qualitative sowie quantitative Informationen über die Lieferantenstrategie, die Sortimentsnutzung und die nächstbesten Produkte für den Kunden (Next-best-Product).
  • Von Interesse sind aber auch Informationen über das Vorgehen der eigenen Sales-Mitarbeiter. Welche Kunden besuchen sie am häufigsten? Ihre liebsten oder diejenigen mit der höchsten Profitabilität und dem höchsten Umsatzpotenzial? Entsprechende Informationen erlauben eine gezielte Steuerung der Sales-Mitarbeiter und eine Optimierung der Effektivität.
  • Nicht unwesentlich sind Kenntnisse über den eigenen Lieferanteil (Share of wallet) und Hinweise darüber, ob und wie dieser ausgebaut werden könnte. Cross- und Upselling-Chancen sind ggf. zu evaluieren und zu realisieren.
Branchenspezifische Lösung
  • Die von Cybersystems entwickelte CRM-Branchenlösung für den Handel richtet sich an den Grosshandel B2C sowie an den Fachhandel B2B.
  • Sie unterstützt den gesamten betrieblichen Wertschöpfungsprozess (von der Generierung von Leads über das Erstellen von Offerten bis zur Rechnungsstellung).
  • Reports und Übersichten über differenzierte Umsatzentwicklungen erlauben die Steuerung von Marketing- und Vertriebskampagnen und steigern die Vertriebseffizienz.
  • Die über die Historisierung der Kommunikationsmomente generierte Knowledge Base erlaubt eine vorausschauende Planung und Kontrolle von Marketing und Vertrieb. Die Planung und der kontrollierte Einsatz von Ressourcen sind inbegriffen.
  • Sie schaffte eine Gesamtsicht auf jeden Kunden unter Berücksichtigung verschiedener  Ansprechpartner.
Nutzen
  • Ein umfassendes Bild vom Kunden steigert die Treffsicherheit von Kampagnen und gezielten Verkaufsmassnahmen und steigert dessen Vertrauen ins Unternehmen.
  • Die Identifikation der besten Produkte für den Kunden erleichtert den Ausbau des Share of wallet (des eigenen Lieferanteils beim Kunden).
  • Reports erleichtern es dem Management, gezielt kundenorientierte Massnahmen zu treffen.
  • IT-unterstützte Prozesse und automatisch ablaufende Aktionen entlasten das Personal von Routinearbeit, sorgen für Sicherheit im Timing und bei der Dokumentation.
  • Schnittstellen zu ERP und weiteren Systemen sind vorbereitet und erlauben die Integration in die bestehende Unternehmens-IT.
  • Ein professionelles Reklamationsmanagement senkt die Churn-Rate.
  • Eine moderne Routenplanung unter Berücksichtigung von Terminen und Vertriebsgebiet optimiert das Kontaktmanagement und vor allem den Einsatz der Aussendienst­mitarbeiter.
  • Die CRM-Lösung ist outlook-integriert, browserbasiert und offlinefähig.

Case Studies und weitere Referenzen