Bildungswesen

Cybersystems Sofort-Rückruf

Anrede

Punktgenaue Kundenansprache nach Interessen und Funktion

Ein KMU suchte eine kompakte und kostengünstige CRM-Lösung. Sie sollte rasch implementiert werden und doch flexibel genug sein, dass man sie auf seine individuellen Wünsche anpassen kann – und das alles zum Fixpreis. Cybersystems erfüllte mit dem Package CRMNow! alle Bedürfnisse der benefitIMPACT AG in Rekordzeit.

Kurzprofil
  • Seit 2014 bietet benefitIMPACT in Opfikon ZH und direkt bei Kunden Verhaltens-Trainings an
  • Kernthemen der Trainings sind Verkaufen, Führen, Kommunizieren und systematisches Arbeiten; Ziele sind Stärkung der Soft Skills und mehr Effektivität und Effizienz im Alltag
  • Kunden kommen aus allen Branchen: Bank, Versicherung, Dienstleitung, Detailhandel, Industrie, Technologie etc.
  • Ein Freelancer-Konzept ermöglicht es, den bestmöglichen Trainer aufzubieten, der inhaltlich und kulturell zum Mandat passt
  • Motto: Machen bringt Erfolg (und: „magic happens outside your comfort zone“)
Facts & Figures
  • 8 feste Mitarbeiter, 60 Freelancer, darunter 30 Schauspieler und 8 Mystery Shopper
  • 3’000 Kontakte (Kunden und Trainer-Pool), verwaltet von 5 Benutzern
  • Kundengrössen reichen von 11 bis über 40‘000 Mitarbeiter
  • Ideale Gruppengrösse für Trainings bei 8 Teilnehmern
  • Über 35 Projekte mit rund 3‘000 Trainingsteilnehmern in über 400 Einsatztagen im 2017

Um uns auf unser Kerngeschäft Beratung und Trainings zu fokussieren, haben wir eine Erleichterung für das Kontaktmanagement und die Lead-Verfolgung gesucht.

Schwartz, Pascal Yves

Inhaber und Geschäftsführer

Ausgangslage
  • Kein professionelles CRM-System vorhanden
  • Gearbeitet wurde mit einer „hemdsärmeligen Lösung“ mit verschiedenen Datensätzen mit mässiger Aussagekraft
  • Keine Kollaboration
  • Grosser Pflegeaufwand der Daten
  • benefitIMPACT wollte sich auf die Kernkompetenz fokussieren, nämlich Trainings. Für das Datenmanagement sollte eine professionelle Lösung die Effizienz und Datenqualität steigern
Herausforderungen
  • Unstrukturierten Datenpool bereinigen und vereinheitlichen
  • Kollaboration (gleichzeitiger Mehrfach-Zugriff) ermöglichen
  • Statistik vereinfachen
  • Das CRM sollte als Adressdatenbank mit Selektionsmöglichkeiten fungieren
  • o um die Interessen von Kunden festzuhalten
  • o damit kein Lead vergessen geht
  • o damit Kunden gezielt über Mailings und Newsletter angesprochen und gezielt zu Events eingeladen werden können
  • Umsetzung sollte schnell gehen
Umsetzung
  • benefitIMPACT evaluierte verschiedene Lösungen
  • Von der Offerte bis zur funktionierenden Lösung von Cybersystems dauerte es 4 Wochen (die Implementierung selber 3 Wochen)
  • Nach telefonischen Vorbriefings fanden zwei halbtägige Parametrisierungs-Workshops statt
  • Aufwändigster Teil war Datenmigration (mit Bereinigung)
  • Interne Schulung für User führte benefitIMPACT selber durch
Highlights
  • Kunden und Trainer (Freelancer) sind in einer Datenbank hinterlegt
  • Spezielle Klassifizierung der Kontakte (etwa welcher User mit dem Kontakt per Du oder per Sie ist oder Interessen des Kontakts, um ganz gezielt auf spezifische Trainings und Events ansprechen zu können)
  • Klassifizierung der Trainer in Sprache, Fähigkeit, Alter, Wohnort, ob Praktiker oder Akademiker und Senioritätsstufe
  • Sonderwünsche wie ein kalkulierbares Feld für Verkaufschance (Eintretenswahrscheinlichkeit) zur Gewichtung des potenziellen künftigen Umsatzes wurden sehr schnell und einfach umgesetzt
  • Sehr kurze Umsetzungszeit – Inbetriebnahme an vereinbartem Termin
  • Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis: auch mit günstigem Preis deutliche Verbesserung der Datenqualität, die Prozessführung der Verkaufschancen ist jetzt strukturiert und nachvollziehbar und ein ausgeklügeltes Berechtigungskonzept ermöglicht maximale Kooperation

Die Zusammenarbeit mit Cybersystems war super, professionell, flexibel, partnerschaftlich, um nicht zu sagen, freundschaftlich. Ich kann Cybersystems jedem mit bestem Gewissen weiterempfehlen.

Schwartz, Pascal Yves

Inhaber und Geschäftsführer

Resultat
  • Datenpflege erfolgt nun in einem System
  • Synchronisierung mit Outlook ermöglicht Click-to-Dial (auch auf dem Smartphone)
  • Jederzeitige Transparenz über Verkaufschancen und Potentiale
  • Punktgenaue Kundenansprache basierend auf Interessen und Funktionen. Wer ist Besitzer? Ansprache per Du oder Sie? Interessen?
  • Definition individueller Felder, um die Branchenspezifika abzubilden
  • Marketingkampagnen sind einfacher, schneller und punktgenauer
  • Kundenhistorie jederzeit abrufbar über Termine und Emailkorrespondenz
  • Offerten und Abrechnung standen zur Diskussion, wurden aber nach Kosten-Nutzen-Betrachtung nicht implementiert, weil das individuelle Angebot nicht mit standardisierten Produkt- und Dienstleistungselementen abgewickelt werden kann

Mit der Lösung bin ich happy. Das, was wir uns vorgestellt haben, haben wir bekommen.

Schwartz, Pascal Yves

Inhaber und Geschäftsführer

Ausblick
  • Zweimal jährlich informelles Training um zu diskutieren, welche Möglichkeiten bestehen, was sie kosten und was sie bringen
  • Kleine Korrekturen und Änderungen/Optimierungen aufgrund technischer Innovationen von Microsoft und Cybersystems
  • Evaluation für AddOns, E-Mail Marketing (ClickDimensions oder Dynamics for Marketing), Share Point zur Dokumentablage und Kollaboration