Vertrieb

Cybersystems Sofort-Rückruf

Anrede

Zurechtgestutzt in die Wolke verpackt

Mit fünf User zählt die AXON Partners AG zu den kleineren CRM-Anwendern. Um sich klar auf das Kerngeschäft fokussieren zu können, war eine besonders benutzerfreundliche Anwendung gefragt. Darum entschied sich das Unternehmen für die Cloud-Lösung Microsoft Dynamics 365 aus der Microsoft Cloud. Die CRM-Suite lässt sich pragmatisch implementieren und flexibel anpassen. So managen und dokumentieren die Zuger und Londoner Finanzexperten ihre entscheidenden Geschäftsprozesse heute besonders effizient.

Kurzprofil
  • Seit 2004 vertreibt die Axon Partners AG (AP) von Zug und London aus Private Equity und Real Estate Funds in ganz Europa
  • Die Finanzspezialisten operieren zwischen den Anbietern dieser Fonds und interessierten – häufig institutionellen – Investoren wie Pensionskassen, Banken, Versicherungen, Family Offices etc.
  • Ergänzende spezielle Corporate-Finance-Dienstleistungen bilden das Secondary-Geschäft: Unterstützung der Investoren, wenn sie ihre Positionen wieder abstossen wollen
  • Früher mussten AP Fonds mit geeignetem Profil suchen. Heute werden AP solche auch schon direkt offeriert
Facts & Figures
  • 5 Mitarbeiter
  • Vertretungsverträge exklusiv für Europa
  • Aktuell 7 Fonds-Vertretungen
  • Grösse der Fonds zwischen CHF 100 bis 500 Mio.
  • Gesamtmarkt Europa: ca. 500 Fonds
Ausgangslage
  • Server mit der Bürosoftware stand im eigenen Office
  • Das bestehende CRM-Programm war in Sachen Performance und Verfügbarkeit in die Jahre gekommen, der Support nicht mehr gewährleistet
  • Das CRM wird von AP primär als internes Management-Tool verwendet, um die skizzierten Prozesse zu managen und zu dokumentieren
Herausforderungen
  • Akquisition der Fonds kann sich über mehrere Phasen hinziehen und durchaus länger dauern, bis es zum Vertragsabschluss kommt
  • Der Akquisition steht der Verkauf von Fondsanteilen an Investoren gegenüber. Auch hier gibt es je nach Zeitablauf und Verhandlungspartner unterschiedliche Kriterien, Reporting-Anforderungen usw. zu beachten
Umsetzung
  • Evaluation mehrerer Anbieter
  • Ausschlaggebend für Zeitpunkt des Wechsels war Neuausrichtung der gesamten IT-Infrastruktur
  • Wechsel zu Cloud-Lösung
  • Microsoft Office weiterhin im Einsatz
Highlights
  • Einfache Integration von Microsoft Dynamics 365/CRM in neue Umgebung
  • Vertraute Microsoft-Oberfläche
  • Bereitschaft von Cybersystems, Umfang des CRM-Pakets soweit anzupassen, bis dieses den Ansprüchen eines KMU entsprach
  • Daten aus dem früheren System wurden friktionslos migriert
  • Dank Cloud-Lösung jederzeit und von überall her Schnellzugriff auf das CRM

Das CRM erlaubt mir eine besonders effektive Vorbereitung von Gesprächen und Verhandlungen und kann sich durchaus auch verkaufsunterstützend auswirken.

Meyer, Dominik

Managing Partner

Resultat
  • AP hoch erfreut über glückliches Zusammentreffen von Tool und Anbieter und über die Wahl insgesamt
  • Sehr zufrieden über den fachlichen sowie von Fachwissen, Empathie und persönlichem Engagement gezeichneten Support der Projektverantwortlichen
  • Die Bereitschaft aller fünf AP-Mitarbeiter, die CRM-Lösung im Alltag zu nutzen, ist deutlich gestiegen – auch jenseits des Kanals
  • Hauptnutzen im jederzeit und auch mobil möglichen Zugriff auf die abgelegten Daten, wobei jede Historie noch ganz gezielt gescannt werden kann

Immer wenn ein Problem auftauchte, brauchten wir eine schnelle Lösung. Und die haben wir bekommen. Unser Ansprechpartner hat auch in schwierigen Situationen die Ruhe bewahrt und immer zurückgerufen, wenn wir ihn brauchten. Das hat uns sehr geholfen, den Wechsel ruhig und rasch zu vollziehen.

Meyer, Dominik

Managing Partner

Weiterlesen